Gruga Besuch

Am 13.10.17 besuchten einige Gewinnerkinder des Kalenderwettbewerbs die Gruga. Dort gab es eine Führung der Schule Natur. Bei einem Rundgang durch die Gruga durften die Kinder in das Wildgehege, wo sie die Tier füttern durften und ihnen ganz nah kamen. Einigen Kindern war es etwas unheimlich und andere hatten viel Spaß beim Füttern. Danach wurde einiges zu den Uhus, Schneeeulen und anderen Federtieren erklärt. Schließlich staunten alle nicht schlecht, dass man einzelne (in der Gruga ungespritzte) Dahlienblüten essen kann. Das färbte die Zungen rot und alle hatten eine tollen Spaß. Zum Schluss bekam jedes Kind noch ein Pixibuch mit Naturgeschichten.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Mitarbeiter der Gruga, die uns so unterhaltsam durch ihren Park geführt haben.

Unsere kleine Fotogalerie

2018-11-27T19:18:07+00:00Oktober 13th, 2017|2017, Unsere Aktivitäten|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar